Wegesystem 2000

 

  • Struktur der Wegemarkierung

  • Örtliche Wanderwege mit gelber Raute markiert

  • Regionale Wanderwege mit blauer Raute markiert

  • Fernwanderwege spezielle Raute

  • Themenwege sie werden mit einem speziellen Schild markiert


  • Beschriftung der Wegweiserblätter

  • Ausgangsorte für Wanderungen sind in der Regel Bahnhöfe, Rathäuser, Wanderparkplatze oder Bushaltestellen.

  • Allen Wegweiser - Standorten werden Namen zugeordnet, die sich auch in den Wanderkarten wiederfinden

  • Das Nahziel wird zuoberst angegeben und ist auch immer der nächste Wegweiser – Standort.

  • Danach folgen die Fernziele

    • Piktogramme geben wichtige Informationen zu
      • Haltestellen des Öffentlichen Personennahverkehrs
      • Bahnhöfen
      • Aussichtspunkte
      • Gasthäuser außerhalb geschlossener Ortschaften, u.s.w.
  • Sie werden hinter den Zielangaben angebracht


  • Zwischenmarkierung

  • Zwischen den einzelnen Wegweiser – Standorten werden sogenannte Zwischenmarkierungen, je nach dem auf welchem Weg man sich befindet, angebracht.

  • Bei unklarem Richtungsverlauf werden Pfeile angebracht.


Quelle: Wegesystem 2000 des Schwarzwaldvereins
Fotos: Doris Vogel

Mitglied


wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Lenzkirch www.wetter.de


Hauptverband