Donnerstags Wanderung am 15. August 2013


Dieses Mal war unser Donnerstagsziel die Wetterstation auf dem Feldberg.

Bei herrlichem Wanderwetter-ging es zu Fuß oder mit der Bahn auf den Seebuck und gemeinsam weiter durchs „Grüble“ zur Wetterstation auf dem „Höchsten“.

Wir hatten Glück! Erfuhren wir doch, dass in knapp zwei Jahren die Wetterstation nicht mehr mit Personen besetzt sein wird und dann auch keine Führungen mehr stattfinden.

Die Wetterdaten werden dann vollautomatisch an die Zentrale des Deutschen Wetterdienstes nach Offenbach übermittelt.

Auch heute kann man schon sehen wie die IT-Technik Einzug gehalten hat, stehen doch Computer und online geschaltete Messinstrumente im Vordergrund.

Daten wie Bewölkung, Niederschlag und Temperatur werden noch „von Hand“ übermittelt.

 

Nach dieser eindrücklichen Führung durften wir noch einen Blick vom Turm der Wetterstation in die Umgebung werfen und machten uns dann auf zur Einkehr in der Wilhelmer Hütte

Gut gestärkt ging es dann zurück über die Todtnauer Hütte zum Feldberger Hof.


Text und Fotos: Doris Vogel

Mitglied


wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Lenzkirch www.wetter.de


Hauptverband